RoXaiten - 06.07.2020

Die RoXaiten treten seit elf Jahren auf und machen ihre eigenen Arrangements aus rockigen Stücken verbunden mit einer überraschenden Instrumentierung. Bandkopf und zuständig für Gitarre, Mundharmonika, Gesang und Arrangements ist der Kirchenmusiker Klaus Beslmüller. Seine Tochter Sophia Jeanty spielt  Geige und Klavier und singt die Oberstimmen. Profimusiker Martin Deubel an der Geige, Lukasz Kolny (Cello und E-Bass) und Max Leutmayr am Schlagzeug komplettieren das Ensemble.

Die Basis ist alte und neue Rockmusik u.a. von Led Zeppelin, Deep Purple, Neil Young. Die Geige wird durch den Verzerrer gejagt, zum Streichertrio rockt Gitarre, Klavier und Schlagzeug und das 3-stimmige Gesangsidyll.

 

„Kammermusikalisch einerseits, krachend andererseits. Immer aber mit berührender Emotionalität vorgetragen.“ (Süddeutsche Zeitung)

 

„Veredelte Rockmusik könnte man diese neuartigen und einfühlsamen Interpretationen fetziger Rockmusik und melodiöser Rockballaden bezeichnen.“  (Münchener Merkur)